top of page
  • AutorenbildSabrina

Halloween Cupcakes: Eine schaurig süße Versuchung für Groß und Klein

Aktualisiert: 18. Okt. 2023

Diese schaurig-süßen Halloween Cupcakes sind nicht nur optisch ein Hingucker, sondern sie schmecken auch wirklich fantastisch. Eine süße Versuchung zu Halloween.

Halloween Cupcakes Dekoration
Sechs schaurig-süße Kreationen sind bei uns entstanden.

Süßes oder Saures? In unserem Fall definitiv Süßes! Deshalb findest Du in diesem Artikel ein Rezept für leckere und süße Halloween Cupcakes. Super einfach zuzubereiten, auch für Back-Anfänger*innen und Kinder. Wer eine etwas aufwendigere Dekoration für das Frosting möchte, der benötigt etwas Zeit und Fingerspitzengefühl - aber es lohnt sich!

"Es ist Halloween. Da darf man jeden mal so richtig erschrecken" - Halloween (Film)

Für das Halloween Cupcakes Rezept benötigst Du nur klassische Standardzutaten, die jeder Hobbybäcker daheim haben dürfte: Butter, Eier, Mehl, Zucker, Milch. Das Frosting besteht aus einer leckeren Frischkäsecreme. Diese ist super einfach und schnell zubereitet.

Halloween Cupcakes Spinne
Unser Spinnen-Cupcake besteht aus Frischkäse-Frosting, einem Oreo-Keks und schwarzer Zuckerschrift.

Das Wichtigste an den Halloween Cupcakes ist natürlich die Dekoration. Hier sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Schau doch mal auf unserem Pinterest-Board zum Thema Halloween vorbei, hier haben wir noch weitere leckere Halloween-Rezepte gesammelt und dort findest Du noch mehr Ideen zum Verzieren Deiner Halloween Cupcakes.


Halloween - der 31. Oktober


Halloween (deutsch von All Hallows’ Eve, der Abend vor Allerheiligen) benennt die Volksbräuche am Abend und in der Nacht vor dem Hochfest Allerheiligen, vom 31. Oktober auf den 1. November. Dieses Brauchtum war ursprünglich vor allem im katholischen Irland verbreitet. Die irischen Einwanderer in den USA pflegten ihre Bräuche in Erinnerung an die Heimat und bauten sie aus. Quelle: Wikipedia

Der bekannteste Brauch aus den USA besteht darin, dass Kinder von Haus zu Haus ziehen und mit „Süßes, sonst gibt’s Saures“ (englisch: trick or treat) die Bewohner auffordern, ihnen Süßigkeiten zu geben, weil sie ihnen sonst Streiche spielen. All das geschieht in schaurigen Verkleidungen. Zu den beliebtesten gehören: Feen, Fledermäuse, Geister, Hexen, Kürbisse, Skelette, Zombies und Vampire. Typische Halloweenfarben sind schwarz, orange, grau, weiß, gelb und rot.


Halloween Parties erfreuen sich auch bei uns in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Und da dieser Brauch vermehrt auch bei uns praktiziert wird, haben wir ihn auch in unsere "Seasons" mit aufgenommen.





Informationen und Tipps rund um das Rezept

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Backzeit: 20 Minuten

Dekoration: ca. 20-30 Minuten

  • Anstelle eines einfachen Frischkäsefrostings eignen sich auch andere Toppings wie Buttercreme oder Schoko-Frischkäse-Frosting.

  • Welche Dekoration Du verwendest, bleibt Dir überlassen. Du kannst beliebig variieren und Deiner Kreativität freien Lauf lassen.

  • Die Cupcakes mit Frosting lassen sich wunderbar bis zu 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

  • Nach dem Zugeben des Mehls nicht zu lange rühren, sonst fallen die Cupcakes nach dem Backen zusammen.

  • Vorsicht mit dem Backpulver, ansonsten gehen die Cupcakes zu sehr auf. Cupcakes sind flacher als Muffins, damit man das Frosting gut drauf verteilen kann.

  • Damit das Frosting nicht zu dünn wird, auf keinen Fall zu lange rühren. Wichtig ist auch, dass alle Zutaten die gleiche Temperatur haben. Also stell den Frischkäse rechtzeitig raus, um es auf Zimmertemperatur (bzw. "Puderzucker-Temperatur" 😄) zu bringen.

Tipp: Wer Cupcakes einfrieren will, sollte dies am besten ohne das Frosting tun. Dieses dann einfach frisch zubereiten und auf die aufgetauten Cupcakes spritzen.


Dekorations-Ideen für Deine Halloween Cupcakes

Zubehör zum Dekorieren Deiner Halloween Cupcakes



Unser liebstes Halloween Cupcakes Rezept


Zutaten für Deine Halloween Cupcakes


Für den Teig:

  • 125 g weiche Butter

  • 125 g Zucker

  • 2 Eier (M)

  • 250 g Weizenmehl

  • 1 Prise Salz

  • 2 TL Backpulver

  • 1 TL Zitronenschale

  • 150 ml Milch

Für das Frosting:

  • 250 g Frischkäse

  • 100 g Puderzucker (gesiebt)

  • Lebensmittelfarben, z.B. schwarz, orange, lila (Beispiele findest Du weiter oben)

  • Halloween-Süßigkeiten (Beispiele findest Du weiter oben)

Utensilien zum Backen

  • Küchenwaage

  • Muffin-Backblech und/oder Muffin-Förmchen (*Beispiel Blech) (*Beispiel Förmchen)

  • große Rührschüssel für den Teig

  • Rührschüssel für das Frosting

  • 1 Teelöffel

  • Messbecher

  • Handmixer oder Küchenmaschine

  • Spritzbeutel oder ähnliches (*Beispiel)

  • Sieb (für den Puderzucker)

  • Schöpflöffel (zum Umfüllen des Teiges in die Förmchen)

  • mehrere Schüsseln zum Verrühren von Frosting und Farbe

Halloween Cupcakes: So werden sie gemacht

  1. Heize den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vor und lege die Papierförmchen in das Muffinblech.

  2. Die (weiche) Butter zusammen mit dem Zucker in der großes Rührschüssel schaumig schlagen.

  3. Anschließend die Eier einzeln dazugeben und gut unterrühren.

  4. Das Mehl zusammen mit Backpulver und Salz zur Masse geben und gut vermischen.

  5. Nun Milch und Zitronenabrieb dazu und zu einem glatten Teig verarbeiten. (Achtung: Nicht zu lange vermischen!)

  6. Wer bunte Cupcakes möchte, der teilt jetzt den fertigen Teig in einzelne Portionen und färbt diesen bunt ein. (z.B. lila, grün, schwarz, orange)

  7. Teig in die Förmchen füllen und glatt streichen.

  8. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen.

  9. Frosting zubereiten: Frischkäse mit gesiebtem Puderzucker verrühren. Die Creme nun dritteln (je nachdem wie viele Farbvariationen Du möchtest) und die Lebensmittelfarbe hinzufügen. Gut vermengen. Die Creme kommt nun in den Kühlschrank.

  10. Nach der Backzeit ist es wichtig, dass die Cupcakes richtig auskühlen. Vorher darf kein Frosting drauf! Das kann solange im Kühlschrank die ideale Konsistenz erreichen,

  11. Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, können sie mit dem Frosting verziert werden. Hierfür eignet sich ein Spritzbeutel am Besten. Nach belieben Dekorationen obendrauf und voila - fertig sind Deine Halloween Cupcakes.

Halloween Cupcakes

Halloween Cupcakes

Zugegeben, wahre Kunstwerke sind diese Cupcakes leider nicht geworden. Aber sie schmecken, versprochen ;-)


Zeig uns doch gerne über Instagram Deine Kreation dieser Halloween Cupcakes - einfach mit dem Hashtag #journalofseasons versehen und/oder uns im Beitrag oder der Story markieren (@journalofseasons.shop). Wir freuen uns drauf! 🥰


Viel Spaß beim Nachbacken!


Happy Halloween 🎃
 

Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links. Dies bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, wenn Du auf einen der Links klickst und etwas kaufst. Dir entstehen dadurch keine höheren Kosten. Im Gegenteil: Du hilfst einem kleinen Shop wie unserem sehr mit diesen Klicks. 🥰

17 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Versuche es später erneut.
Sobald neue Beiträge veröffentlicht wurden, erscheinen diese hier.
bottom of page